yoga-schoen.de
 
 

Aktuelles:

Am Donnerstag Abend um 20 Uhr gibt es noch freie Plätze. Alle weiteren Kurse von Matthias und Olena sind ausgebucht. Bei Interesse schreibt mir bitte eine Mail, ich nehme euch dann auf die Warteliste. Vielen Dank.

Diese Homepage befindet sich im Aufbau. Die jetzigen Fotos sind von den Yoga Reisen aus Kärnten und Tirol, von den Holmer Sandbergen und meinem treuen Begleiter Nero. Fotos vom Yogaraum und weitere Infos folgen...


Hygiene Konzept

Zusammenfassung der  staatlichen Auflagen und deren praktische Umsetzung für Aktivitäten in geschlossenen Räumen. Hygiene Konzept für die Yoga Kurse im Yogaraum in der Rolandstraße 2a.

- Bitte Abstand bewahren, beim hinein gehen und verlassen des Gebäudes- der Räume.

- Die maximale räumliche Aufnahmekapazität an Personen wird eingehalten. Ergänzend dazu aus dem offiziellen Erlass:    Gruppen von 10 Personen dürfen auch ohne das Einhalten der Abstandsregeln Sport ausüben. Auf die Sportart kommt es nicht an; auch kontaktintensive Sportarten wie Kampfsport können ausgeübt worden. Bei der Ausübung von Sport gilt das allgemeine Abstandsgebot aus § 2 Abs. 1 der Corona-Verordnung. Dabei gilt ebenfalls die Ausnahme nach § 2 Abs. 1 Satz 2 Nr. 3, wonach der Mindestabstand von 1,5 Metern bei Zusammenkünften zu privaten Zwecken mit bis zu 10 Personen nicht eingehalten werden muss. Dies ist bei der Ausübung von Sport in einer Gruppe bis zu 10 Personen stets der Fall, weil sich die Personen zu einem privaten Zweck, nämlich der Ausübung von Sport, treffen. Nähere Infos unter schleswig-holstein.de .

- Die Umkleiden dürfen nicht zum umziehen genutzt werden, bitte mit Sport/Yoga Kleidung kommen.

- In den Yogaraum nur die Yogamatte, Decke, Kissen mitnehmen.

- Taschen, Jacken, Smartphones, etc.. in den Vorräumen lassen. Zur Sicherung der Wertsachen wird das Gebäude nach Unterrichtsbeginn geschlossen. Wen du später kommst, bitte an eines der vielen Fenster klopfen. Gerne ab 15 Minuten vor Unterrichtsbeginn erscheinen und "ankommen".

- Niesetikette einhalten.

- Die Räume werden vor, während und nach den Kursen ausgiebig gelüftet.

- Die benutzten und berührten Flächen werden vor den Kursen gereinigt.

- Die Sanitäranlagen werden vor jedem Kurs gereingt.

- In den Sanitäranlagen stehen Flüssigseife und Einwegtücher und neben dem Eingang und Räumen Hand-Desinfektionsmittel zur Verfügung.

Vielen Dank für dein Verständnis und Mitwirken!

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Infos